TEP Leistenbruch OP

Missing

TEP Leistenbruch Operation

Total extraperitoneale Hernioplastik TEP-Technik-Methode

Bei der Leistenbruch Operation in TEP-Technik werden über 2 kleine
Schnitte in endoskopischer Operationstechnik eine Bauchdeckenspiegelung zwischen Peritoneum (Bauchsack) und Bauchwand durchgeführt. Der Bauchsack (Peritoneum) wird hierbei nicht eröffnet.
Ein dünnes anatomisch geformtes 3D-Netz wird zwischen Bauchfell und Bauchdecke plaziert. Es werden keine Clips aus Kunststoff oder Metall (die eine potenzielle Verletzungsgefahr darstellen) verwendet.

Der Vorteil der TEP-Leistenbruch-Operation ist die sofortige Belastbarkeit

Herniencentrum Düsseldorf

Dr. med. Achim Wolmershäuser
Facharzt für Allgemein- und Visceralchirurgie (Bauchchirurgie)
Schwerpunkt minimal-invasive Chirurgie

Herniencentrum-Düsseldorf
Privatpraxis im Ambulanten Operationszentrum Düsseldorf
AOZ-Düsseldorf
Grafenberger Allee 136
40237 Düsseldorf
Tel. 0211 66 60 06

Herniencentrum-Düsseldorf

Die ambulante minimal-invasive Leistenbruch Operation

Tags: TEP-Leistenbruch
2010 © Medical-World GmbH | Impressum